Pflegekurse

Der überwiegende Teil aller Pflegebedürftigen werden im häuslichen Bereich von Angehörigen und Freunden betreut. Diese Aufgabe ist nicht immer einfach. Aber mit dem nötigen Grundwissen und der Anwendung spezieller Techniken können Sie sich die tägliche Pflege erheblich erleichtern.

Damit die Pflege nicht zur Last wird, bieten wir in Zusammenarbeit mit Kranken-/ Pflegekassen zur Unterstützung und Entlastung der pflegenden Angehörigen Pflegekurse an.

Die Pflegekurse vermitteln Ihnen folgende Kenntnisse:

  • Der Pflegekurs „allgemein“

Inhalte: Grundsätzliches zur Pflege inkl. der Pflege von Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz, Lagerungstechniken, rückenschonendes Arbeiten, Entlastungsmöglichkeiten, Umgang mit Schmerz und Trauer, praktische Übungen

Dauer: 10 Kurseinheiten à 90 Minuten

  • Der Pflegekurs „Pflege und Betreuung demenzkranker Menschen“

Inhalt: gleiche Inhalte wie der Pflegekurs „allgemein“ sowie zusätzliche Informationen über das Krankheitsbild Demenz, wie z. B. Situationsbewältigung, Techniken, Kommunikation, Körperpflege

Dauer: 10 Kurseinheiten à 90 Minuten

Interessiert? Wir beraten Sie gern!